Seebensee bei Ehrwald


Morgendliche Spiegelung am Seebensee bei Ehrwald - Bergidylle mit Bergsee und Bergpanorama! Der Mond geht direkt über dem Vorderen Drachenkopf (2302m) unter.

Seebensee

Der Seebensee ist ein klassischer Gebirgssee, er liegt auf 1657m Meereshöhe. Im See sieht man viele Seesaiblinge die auf dieser Höhe ca. 20 cm groß werden. Der See ist ca. 400m x 200m groß, 30 m tief und liegt in der Mieminger Kette, einer Untergruppe des Wettersteingebirges.

Besonderer Reiz
des Seebensees

Den Gebirgssee zeichnet von allem der freie Blick zum Talende aus. Der Blick auf das Zugspitzmassiv mit dem Schneefernerkopf (2874m) gespiegelt im Seebensee ist ein bekanntest Fotomotiv. Der entgegengesetzte Blick über den Seebensee auf den Drachenkopf (2302m) und die Coburger Hütte (1917m) beeindruckt durch die typische alpine Gebirgslandschaft.

Wandern - Radtour zum Seebensee

Von Ehrwald aus kann man mit der Ehrwalder Almbahn auf eine Höhe von 1500m bequem befördert werden und größtenteils über Wanderwege über die Seebenalm (bewirtschaftet) zum Seebensee wandern. Mit dem Rad bzw. E-Bike ist die Fahrt von Leutasch durch das Gaistal lohnenswerter, da der Ehrwalder Weg doch sehr steil ist. Vom Seebensee erreicht man die bewirtschaftete Coburger Hütte und den Drachensee in ca. einer Stunde.