Elmau - Hirzeneck


Elmau
Schloss Elmau

Das Elmauer Tal (Elmau ~ Ulme) liegt in einem Talkessel. Südlich vom Wetterstein und nördlich vom Höhenrücken Eckbauer-Hirzeneck eingefasst. Der Bau von Schloss Elmau begann im Jahr 1914, kurz darauf (1916) wurde es gleich als Hotel für Natur- und Kulturliebhaber eröffnet. Nach einigen Wirren gegen Ende des zweiten Weltkriegs ist es mittlerweile (seit 2007) ein "Luxury Spa & Cultural Hideaway". 2015 war Schloss Elmau der Tagungsort für den G7 Gipfel.

Landschaft
um Elmau

Durch die Abgeschiedenheit des Elmauer Tals wirkt die Natur gleich ganz anders. Wenn man über die Mautstraße, die im Wald entlang des Kranzbachs verläuft endlich nach Elmau kommt öffnet sich das lichte idyllische Hochtal. Links das Schloss Elmau und rechts die Blumenwiesen. Hinter dem Schloss Elmau kommt man zum großen Wanderparkplatz, der Ausgangspunkt für Wanderungen zur Wettersteinalm, Schachen und Meilerhütte.

Zu jeder Jahreszeit
Elmauer Alm

Die Elmauer Alm (nördlich vom Schloss Elmau auf 1203m Höhe) lädt zu einer kurzen Wanderung ein. Der Parkplatz am "Das Kranzbach" ist hierfür der geeignete Ausgangspunkt. Zur Elmauer Alm durchquert der Weg etliche malerische Berg- und Sumpfwiesen. Die Öffnungszeiten der Elmauer Alm sind ein wenig speziell und sollten zur Sicherheit evtl. telefonisch am Schloss Elmau abgeklärt werden.